Flamenco Pop


Direkt zum Seiteninhalt



... .mehr Temperament, mitreißende Stimmung und spanisches Ambiente wird man schwerlich woanders finden.
Wo immer Gipsy Voices auftreten, gerät das Publikum aus dem Häuschen. Das bestätigen Kommentatoren, Zeitungskritiken, Veranstalter und tausende von Besuchern der Konzerte der Gruppe.
Ob beim Landespresseball in Stuttgart, den Rheinterrassen in Düsseldorf oder im Europa Park sorgt die Gruppe für eine nie dagewesene Ausgelassenheit und Tanzfreude.
Gegründet Anfang der 90 er Jahre, gehören zu dem Ensemble inzwischen auch Musiker aus dem Kreis der Gipsy Kings wie etwa der Sänger und Gitarrist Angel Huertas und sein Sohn Andres.

Das Repertoire umfasst neben den Stimmungsliedern wie Volare oder Bamboleo auch eigene Songs, und dass diese keine Konkurrenz fürchten müssen, zeigen der zweite und dritte Platz beim
deutschen Kompositionswettbewerb.

Lassen Sie sich auf eine musikalische Reise
in den sonnigen süden Spaniens entführen



Im Rahmen der Sendung "Expedition in die Heimat Nordschwarzwald" zeigt das SWR Fernsehen die aus der Region Mühlacker stammende und bekannte Band "Gipsy Voices". Mit einem eigenen Titel "Toca Toca" präsentiert sich die Band zum ersten Mal im Fernsehen.
Bei einem Auftritt der Gipsy Voices waren Mitarbeiter des Senders auf die Band aufmerksam geworden und haben zeitnah Kontakt mit dem Bandleader Antonio Torres aufgenommen. Im Schloss Altensteig wurden dann die Fernsehaufnahmen aufgezeichnet und im Rahmen der Sendungsreihe "Expedition in die Heimat", in der jeden Freitag Regionen in Deutschland ausführlich und wissenswert dargestellt werden, wird die Band nun Ihre eigene Musik präsentieren.
Aktuell ist die Band im Studio und nimmt neue eigene Titel auf. Die Veröffentlichung steht im Sommer 2014 an.




Videoclip TV 2013

Counter

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü